Jungmeister erklären die Mostherstellung

Netzwerk Streuobst, OGVs Mössingen und Belsen

Lange Jahre stand es nicht gut um die Zukunft des schwäbischen Nationalgetränks, dem der Ruf eines sauren Altmännertrunks anhaftete. Doch nicht nur die Bio- und Regionalbewegung entdeckte den Most wieder, heute gibt es auch erfinderische Mosthersteller, die sich nicht davor scheuen, althergebrachte Weisheiten in Frage zu stellen und den Verbraucher auf einen neuen Geschmack zu bringen.

Stefan Holweger aus Täbingen ist Kellermeister und unter anderem Produzent des Birnenseccos „Der rote Mössinger“. Matthias Streib aus Mössingen ist frisch gebackener Küfermeister in 4. Generation. An diesem Abend haben Sie Gelegenheit, sein meisterliches Trinkerlebnis „STATE“ aus vollmundigen Äpfeln des Mössinger Streuobstparadieses zu verkosten. Lassen Sie sich überraschen von der Kompetenz unseres Kelterei-Nachwuchses.

WO Vortragsraum der PAUSA-Tonnenhalle
WANN Dienstag, 27.9., 19.30 Uhr
Eintritt frei
WEB www.netzwerk-streuobst.de, OGV Mössingen, OGV Belsen

Mosttrinker (Bild: Hans Wener)

Mosttrinker (Bild: Hans Wener)