Äpfel – ganz bestimmt!

Als echtes Highlight der Apfelwoche stellte sich am Tag der deutschen Einheit die im Programmheft gar nicht angekündigte Apfelbestimmungs-Show im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins Mössingen heraus. Markus Zehnder, Kreisfachberater des Zollernalbkreises, assistiert von seinem Kollegen Joachim Löckelt, Kreisobstbauberater im Kreis Tübingen, begutachtete sachkundig all die mitgebrachten Äpfel und Birnen.

Apfelsortenbestimmung 1

Markus Zehnder und Joachim Löckelt am Apfelsortenbestimmungstisch

Verblüfft lauschten Laien wie Hobbypomologen den Ausführungen des Fachmanns, der die mitgebrachten Früchte nicht nur nach Form, Farbe, Schale, Stiel, Größe und vielen anderen Details begutachtete, sondern auch stets einen Schnitz davon kostete. Vielfach sachkundig war aber auch das Publikum, das ein ums andere Mal zum gleichen Schluss kam wie Zehnder, war es nun ein Sonnenwirtsapfel, ein Ontario oder eine Nägelesbirne. Nur einmal musste die ganze Runde passen:

Apfelsortenbestimmung 2

Dieser kleine rote Apfel gibt große Rätsel auf.

Sachdienliche Hinweise können gerne hier unten in den Kommentaren gegeben werden.

Ein Gedanke zu “Äpfel – ganz bestimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.