Baggern – ein Gedicht

Wer baggert so spät am Baggerloch?
Es ist der Bagger, er baggert noch!

hätte womöglich Goethe gedichtet, hätte er gesehen, mit welcher Begeisterung und Ausdauer sich Kinder mit Baggern beschäftigen. So beim letztjährigen Apfelfest mit Regionalmarkt:

Kind mit Bagger und Apfel

Das Kuglige muss in das Zylindrige. (Foto: Christian Wöhrl)

Die Idee stammt von Willi König, die Bagger von seiner Firma Garten-König, die Äpfel von Mössinger Streuobstwiesen.

Apfel am Seil vor Blumentopf

Sieht leichter aus als es ist. (Foto: Christian Wöhrl)

Die Show geht auch 2014 weiter. Kinder (und Väter) vor!

Lehrplan: Mosten

Wie kommt der Apfelsaft in die Flasche? Wie haben es die Mössinger vor 100 Jahren gemacht? Während der Apfelwoche können Kinder dies an der historischen Saftpresse des NABU Mössingen hautnah erleben.

Mosten mit dem NABU Mössingen

Mosten mit dem NABU Mössingen

Selbst Hand anlegen heißt es daher beim Aktionstag des NABU Mössingen! Am Donnerstag, 2. Oktober 2014 dürfen Grundschulklassen und Kindergartengruppen auf dem Pausagelände beim kraftraubenden Betrieb selbst mitmachen und anschließend den vergossenen Schweiß mit vitaminreichem Apfelsaft wieder auffüllen. Die Kinder können sich aktiv beim Apfelwaschen, Reiben und beim Pressen beteiligen und sehen, wie der Saft entsteht.

Anmeldung
Interessierte Schulen und Kindergärten können sich schon jetzt anmelden bei Sven Kremer, E-Mail info@nabu-moessingen.de oder Telefon 07473.379154.

Historische Saftpresse im Einsatz

Historische Saftpresse im Einsatz